Sabine Fleckenstein

Bildhauer / Künstler / Maler
IMG_0828 - Kopie

Der Mensch – sein Antlitz, seine Gestalt, seine Individualität – ist das zentrale Thema der Zellinger Malerin Sabine Fleckenstein. Was macht das Einmalige eines jeden Menschen aus? Worin besteht das unauflösbare Geheimnis seiner Existenz? Wie zeigt sich das, was an seiner Erscheinung wesentlich ist, was gleichsam seine Aura ausmacht? Jenes „Es ist, was es ist“, hinter das wir nicht weiter zurückgehen können?

Zahllose Begegnungen und Beziehungen von Mensch zu Mensch prägen das Schaffen von Sabine Fleckenstein. Die Sensibilität dafür hängt auch mit ihrem beruflichen Hintergrund als Krankenschwester an der Würzburger Uni-Klinik zusammen. Tagtäglich hat sie hier mit ganz unterschiedlichen Menschen zu tun, mit ihrem Leiden vor allem, aber auch mit neuer Lebensfreude auf dem Weg zur Genesung.

Ihre meist in Acryl gemalten Arbeiten setzen diese Erfahrungen ins Bild, zeigen im wahrsten Sinne des Wortes Menschen-Bilder. Die vielfältigen Assoziationen und Emotionen, die zwischenmenschliche Begegnungen in Sabine Fleckenstein auslösen, drücken sich in ihren expressiven Bildern aus.

Andeutungen, Konturen und Umrisse spiegeln die vielen Formen, die Menschenwesen eigen sind. Brüche, Falten, Risse und Sprünge geben der Bildoberfläche eine ganz eigentümliche, fast rätselhafte Tiefe, zu der auch aus unterschiedlichen Materialien gestaltete Schriftzüge gehören.

Ihre Leidenschaft ist die Herausforderung, in ihrem Nahbereich und auf Reisen möglichst viel über Menschen zu erfahren und dann in künstlerische Aussagen umzusetzen, die eine Symbiose zwischen Kunst und Lebensform ermöglichen. Bei ihren Arbeiten ist der Drang zum Experimentieren mit ganz unterschiedlichen Materialien unaufhaltsam.

Zur Webseite von Sabine Fleckenstein

Über die Künstlerin

Jahr Werdegang / Station
1966 Geboren und aufgewachsen in Offenbach am Main. Seit frühester Jugend ständige Auseinandersetzung mit der Malerei.
1980 Umzug nach Würzburg.
1983 Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin. Kreativität wird in der Arbeit mit Kindern umgesetzt. Verschiedene Materialien werden ausprobiert.
1985 Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderkrankenschwester. Indes kam ihr künstlerisches Interesse nie wirklich zum Erliegen. So begann Sie damit, sich parallel zum beruflichen Alltag autodidaktisch mit den Möglichkeiten des bildnerischen Abdrucks zu befassen und ließ sich von namhaften Künstlern aus dem Würzburger Raum unterrichten.
Seit 1999 Nebenberufliche künstlerische Tätigkeit in den Sparten Malerei, Objekt und Skulptur. Variieren von Technik, Handwerk und Malerei – immer auf der Suche nach neuen Kompositionen in Form und Farbe.
2002-2013 Atelier “art-Fleckenstein“ Zellingen
2012-2013 Galerie “art-Fleckenstein“ Worpswede
2013-2014 Atelier “art-Fleckenstein“ Worpswede
2014 Atelier “art-Fleckenstein“ Prosselsheim

Ausstellungen und wichtige Meilensteine

Jahr Ausstellung Ort / Land
2014 “Kunst besucht Bern“ Galerie J-14 Bern, Schweiz
2014 nonstop, Galerie “Altes Rathaus“ Worpswede, Deutschland
2014 Nacht der Malerei, Ateliergruppe Heinz Cymontkowski Teufelsmoor, Deutschland
2014 “Idylle“ Art Triennial FURAMENT Tervuren, Belgien
2014 “Menschen-Bilder“ Galerie im Treppenhaus in der Kolping Akademie Würzburg, Deutschland
2014 “Menschen-Bilder“ Galerie „Altes Rathaus“ Worpswede, Deutschland
2013 “Menschen-Bilder“ Klinikum Nienburg Nienburg, Deutschland
2013 “Henne trifft Mensch“ Steuerkanzlei Henneberger Würzburg, Deutschland
2013 “Querbeet“ Kunstverein Kürnach Kürnach, Deutschland
2012 “Menschen-Bilder“ Universitätsklinik ZOM Würzburg, Deutschland
2012 “Dolce Far Niente” Fine Arts Kulturspeicher Würzburg, Deutschland
2012 “Sommerimpressionen” Country House Chefalicchio Apulien, Italien
2012 “Multikulti“ mainArt Margetshöchheim, Deutschland
2012 “Ein letzter Rest Gluckseligkeit“ ARTBREIT Marktbreit, Deutschland
2012 “In einem Land vor unserer Zeit“ Museum Marktsteft Marktsteft, Deutschland
2012 Kunstkarree Schweinfurt Schweinfurt, Deutschland
2011 “Partnerschaft“ Museum Die Schranne Bad Königshofen, Deutschland
2011 “Die Reise nach Cefalicchio 2009“ Country House Cefalicchio / Apulien, Italien
2011 Kunstwettbewerb “UN Menschenrechtskonvention“ Forum Lebensart Schweinfurt, Deutschland
2011 “Die Haut Leinwand für die Fantasie“ – Kunst im Treppenturm Bamberg, Deutschland
2011 “Malerei für die Ewigkeit“ Juliusspital Würzburg, Deutschland
2010 Pressekonferenz “Schokolade in der Kunst“ Staatliche Hochschule für bildende Kunst – Städelschule Frankfurt, Deutschland
2010 “Menschen-Bilder“ Kunst im Schröder-Haus Würzburg, Deutschland
2010 “Malerei für die Ewigkeit“ ARTBREIT Marktbreit / Giechburg / Scheßlitz, Deutschland
2010 “Was gips?“ Kulturstationen Kitzingen, beim Holländer Iphofen, Deutschland
2009 “Spuren des Lebens im Tal des Omo-Fluß“ Eröffnung der Zellerauer Kulturtage, Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Unterfranken Würzburg, Deutschland
2009 Tage Des Offenen Ateliers Zellingen, Deutschland
2009 “Der Mensch als Individuum“ Galerie ton art Marktbreit, Deutschland
2009 “Kunstwelle“ Kulturstationen Kitzingen Kitzingen, Deutschland
2009 Weingut Schneider Nordheim, Deutschland
2009 Projekt „Große Künstler – kleine Künstler“, Volksschule Markt Einersheim Markt Einersheim, Deutschland
2009 “Dolce Vita“ Country House Chefalicchio / Apulien, Italien
2009 Selbstinitiiertes Kunstevent „Alles Außer Kalter Kaffee“, Alte Kirche Waldbüttelbrunn, Deutschland
2008 “Frauenpower“ Kleine Galerie Werneck, Deutschland
2008 Kunst-Räume, Kunst-Kaufhaus Schweinfurt, Deutschland
2008 “In vino veritas“ Weingut Brennfleck Sulzfeld, Deutschland
2008 “Akrobaten der Lüfte“ Finanzamt Würzburg Würzburg, Deutschland
2008 “Dolce Far Niente“ Weingut Schloss Hallburg Volkach, Deutschland
2008 Weingut Max Müller Volkach, Deutschland
2008 ARTBREITdaskunstfest Marktbreit, Deutschland
2008 “kÖstlich“ Kulturstationen Kitzingen, Köhler Haus Prichsenstadt, Deutschland
2007 Vinothek Iphofen Iphofen, Deutschland
2007 “Das wundersame Pflanzenreich“ Divino Nordheim, Deutschland
2007 Commerzbank Würzburg Würzburg, Deutschland
2007 “Erfahren“ Kulturstationen Kitzingen, Atelier Ziegler Kitzingen, Deutschland
2006 Forum München, Deutschland
2005 Werkstatt Galerie Wegano Nordheim, Deutschland
2005 Seidlvilla München, Deutschland
2005 Kulturherbst, Burg Brattenstein Röttingen, Deutschland
2005 “Anblick – Ausblick – Einblick“ – Kunst Im Därr Obereisenheim, Deutschland
2005 Dolphin Telecom Köln, Deutschland
2005 Labyrinth Im Maisfeld Würzburg, Deutschland